Service Hotline

Sie haben Fragen zu unseren Produkten?
Gerne beraten wir Sie.

Montag bis Freitag von 8:00 bis 17:00 Uhr
Tel.: +49 (0) 2404 - 59907-0
Fax.: +49 (0) 2404 - 59907-23

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Suche

K10 _ die Lösung für Industrieböden mit extremen Belastungen

K10 Eigenschaften und Einsatzfelder

SILA K10 ist ein schwerer, sehr robuster, flüssigkeitsdichter Bodenbelag, der den Untergrund zuverlässig schützt. Die besonders widerstandsfähigen Industriebodenfliesen sind geeignet für Industriehallen, Werkstätten und Lagerräume mit nahezu jeglichem Untergrund. Besondere Einsatzgebiete sind Industriehallen, Werkstätten und Lagerräume.
SILA K10 eignet sich hervorragend als Belag für extrem beanspruchte Industriebereiche deren Bodenuntergrund sicher und zuverlässig vor Kontaminierungen geschützt werden soll.

Der bewährte Bodenbelag bietet unter anderem folgende überzeugende Produktvorteile:

K10 Produktvorteile

Elastischer, schockabsorbierender Industriebelag mit strukturierter Oberfläche (Baumrinde)
Ohne Verklebung auf fast jedem Untergrund verlegbar
Lose flüssigkeitsdichte Verlegung mittels kalter und thermischer Verschweißung der Stufenfalz Bodenfliesen
Widerstandsfähig gegen Öle, Fette sowie einer Vielzahl von Laugen, Säuren und weiteren Chemikalien
Kratzfest, schall- und kältedämmend, rutschfest auch in nassem oder staubigem Zustand (R11)
Hochwertiger Recycling-Kunststoff mit ausgezeichneter Maßhaltigkeit

K10 Designkollektion

Schwarz
Anthrazit ähnl. RAL 7012
Mittelgrau ähnl. RAL 7045

K10 Technische Daten

Gesamtdicke EN ISO 24346 mm 7 / 10 / 12,5 / 15
Nutzschichtdicke EN ISO 24340 mm 7 / 10 / 12,5 / 15
Gesamtgewicht EN ISO 23997 kg/m² 16 (10)
Fliesenformat EN ISO 24342 mm 490 x 490
450 x 450 (15 dick)
VOC (Qualitativ) bestanden
Europäische Klassifizierung EN ISO 10874 34-43 34-43
Brandverhalten EN ISO 13501-1 Bfl-s1
Trittschallverbesserungsmaß EN ISO 717-2 dB 9
Rutschhemmung feucht/schiefe Ebene DIN 51130/BGR 181 Klasse R11
Bindemittelgehalt EN ISO 10582 Typ
Maßstabilität EN ISO 23999 % ≤ 0,01
Verschleißverhalten 660-1 mm 0,14
Resteindruck EN ISO 24343-1 mm 0,08
Stuhlrolleneignung ISO 4918 - Ja Typ W
Mechanischer Widerstand (Shore D/A) EN ISO 868 Hd
Wärmeleitfähigkeit EN ISO 10456 W/(m*K) 0,14-0,17
Fußbodenheizung - geeignet bis 28°C
Lichtechtheit EN 2015-B02 Stufe
Glasfaserverstärkt - Ja
Oberflächenvergütung -
Verhalten gegenüber Chemikalien EN ISO 26987 ****
Statische-/dynamische Belastung ** - kg/cm² 60
Elektrischer Widerstand IEC 61340-4-1
EN 1081, ANSI ESD 7.1
Ohm ≤ 1010
Isolationswiderstand VDE 0100-600 ≤ 1010
Elektrischer Widerstand mit ESD Schuhen * IEC 61340-4-1
IEC 61340-4-5
ANSI/ESD 7.1
Ohm
Personenaufladung IEC 61340-4-5 V
Begehaufladung EN 1815 kV
TVOC (28 Tage) ISO 16000-6 µg/m3
Zeugnis
CE EN 14041 Ja
* Getestet mit ESD Schuhen (Typ ABEBA und UVEX), ** Weitere Belastungen auf Anfrage, *** Nur nach Rücksprache
**** Beständig gegenüber nicht färbenden alkoholhaltigen Handdesinfektionsmitteln, Haushaltschemikalien und verdünnten Säuren und Laugen bei kurzzeitiger Einwirkung